Zum Inhalt springen

Wiedereinstieg Training

Wiedereinstieg Training – Wie man nach Krankheit wieder fit wird

Gezwungene Unterbrechungen sind für Sportbegeisterte immer ärgerlich und der Wiedereinstieg ist oft nicht so leicht.

Die gute Nachricht ist, dass man nach einer oder zwei Wochen Trainingspause nicht wieder bei Null anfangen muss. Tatsächlich beginnen Abbauprozesse im Körper erst nach 3 Tagen und äußern sich dann in kleineren Leistungseinbußen, wie leicht verringerter Muskelanspannung oder weniger Flow-Erleben beim Training. In den meisten Fällen reicht es also aus, sich bis zur Genesung zu schonen und das Training anschließend auf die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Generell sollte man sich nach jeder Trainingspause langsam wieder an körperliche Belastung herantasten und keinesfalls bis zur völligen Erschöpfung trainieren. 
Es ist ratsam, langsam zu beginnen, 20 Minuten leichtes Joggen, einen Yoga-Kurs, Krafttraining mit leichten bis mittelschweren Gewichten oder einfach seinen Trainer im Fitnessstudio um Rat fragen.
 
 

Sie möchten jetzt mit Fitness beginnen und sind noch kein Mitglied?

Sichern Sie sich jetzt Ihren kostenfreien und unverbindlichen Fitnesstest und erhalten Sie ein individuelles Fitness-Angebot mit Fitness-Plan durch Klick auf den Link!

Mehr Neuigkeiten

Holen Sie sich mit der Anmeldung zu unserem Newsletter alle topaktuellen Gesundheits-Tipps für einen gesunden und starken Körper sowie die TOP-News aus der Therapie in ihr Postfach!

„Sind Sie bereit, für einen gesunden und starken Körper? Dann liegt es an ihnen, wann sie mit dem Training beginnen, um ihre Ziele und Wünsche zu erreichen!“

Haben Sie mit Ja geantwortet? Dann starten Sie noch heute mit unserem und erhalten ihr attraktives Fitness-Programm!

Worauf warten Sie noch?
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es. (Erich Kästner)

Cookie Consent mit Real Cookie Banner