Zum Inhalt springen

AUSDAUERTRAINING besser nur wenige Kohlenhydrate*

Sie betreiben lockeres Ausdauertraining, um Fett zu verbrennen? Unsere Empfehlung: nehmen Sie vor dem Training nur wenige Kohlenhydrate zu sich.

Es ist nicht immer gewährleistet, dass der Körper beim Training tatsächlich auf die Fettreserven zurückgreift. Das hängt entscheidend von Deiner Ernährung ab. Wenn Sie während des Tages sehr viele Kohlenhydrate essen und nach Feierabend nur eine lockere Trainingsrunde drehen, wird ihr Körper den Fettstoffwechsel nicht beanspruchen!

Durch wissenschaftliche Studien wurde belegt, dass Kohlenhydrate die Fettverbrennung sowohl im Ruhezustand als auch während dem Training hemmen. Dies geschieht wenn die Kohlenhydrate sowohl vor der Belastung, als auch während der Belastung zugeführt werden und auch dann, wenn diese in Form von Glykogen im Muskel gespeichert vorliegen.

Kohlenhydrate sind nämlich die schnellste Energiequelle und werden als erste, also vor den Fetten, verbrannt. Daher sollten Sie kohlenhydratreduziert starten und für Power zwischendurch lieber auf fetthaltige und gesunde Snacks wie Nüsse zurückgreifen.

Teilen Sie diesen News-Blog

Mehr Neuigkeiten

Holen Sie sich mit der Anmeldung zu unserem Newsletter alle topaktuellen Gesundheits-Tipps für einen gesunden und starken Körper sowie die TOP-News aus der Therapie in ihr Postfach!

„Sind Sie bereit, für einen gesunden und starken Körper? Dann liegt es an ihnen, wann sie mit dem Training beginnen, um ihre Ziele und Wünsche zu erreichen!“

Haben Sie mit Ja geantwortet? Dann starten Sie noch heute mit unserem online Fitnesstest und erhalten ihr attraktives Fitness-Programm!

Worauf warten Sie noch?
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es. (Erich Kästner)

Cookie Consent mit Real Cookie Banner