Zum Inhalt springen
Macht zu vieles sitzen krank

Macht uns zu vieles Sitzen krank?

In der Schule beginnt die „Sitzkarriere“. Als Erwachsener befindet sie sich auf dem Höhepunkt: Auto, Schreibtisch, Sofa. Mindestens die Hälfte unserer Wachzeit verbringen wir sitzend. Vor allem die Entwicklung von Bildschirmmedien trägt hierzu bei.

Wer stundenlang sitzt, gefährdet seine Gesundheit und verkürzt seine Lebenserwartung. Durch zu langes Sitzen entstehen laut Prof. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule Köln, Rückenschmerzen und Muskelverspannungen, Stoffwechselstörungen, Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Ebenso steigt das Risiko für einige spezifische Krebserkrankungen.

Forscher aus Australien fanden durch eine Studie heraus, dass die aktiveren Probanden nicht nur einen geringeren Bauchumfang und einen niedrigeren BMI als die Vielsitzer aufwiesen, auch ihre Blutzuckerspiegel und Blutfettwerte waren deutlich besser.

Wer häufig und lange sitzt, riskiert zudem, dass sich das Blut in den Beinen staut und die Gefäße belastet. Das kann zu Schwellungen der Beine und zu Krampfadern führen.

Um dies zu umgehen, ist es wichtig, die langen Sitzphasen regelmäßig zu unterbrechen. Daher: alle 20 bis 30 Minuten aufstehen und sich bewegen.

 

! Beginnen Sie jetzt mit Sport, für ein gesundes und langes Leben!

📣  Gesundheitsorientiertes Training und ein individuell abgestimmtes Betreuungsprogramm mit der richtigen Bewegung für einen gesunden und kräftigen Körper ist für uns Menschen besonders wichtig.

 Sichere dir jetzt deinen kostenfreien und unverbindlichen Fitnesstest 😃 und erhalte dein individuelles Fitness-Angebot mit Fitness-Plan 🤸 durch Klick auf den Link ⬇️⬇️

Teile diesen News-Blog

Mehr Neuigkeiten

„BIST DU BEREIT DEIN NEUES LEBEN ZU BEGINNEN?“

Mache jetzt unseren individuellen Fitnesstest und wir stellen gemeinsam mit dir dein eigenes Fitnessprogramm mit individuellem Angebot zusammen! 

Worauf wartest Du noch?
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es. (Erich Kästner)

Cookie Consent mit Real Cookie Banner